Project Cars - PS4 Online Liga (PCL)
Willkommen in der deutschsprachigen PS4 Liga für das Rennspiel Project Cars.

Formula Gulf Masters

"Herzlich Wilkommen im Liga-Bereich der Formel Gulf - Masters.

Die Formel Gulf Masters - Fahrzeuge sind "open Wheel" Monoposto Autos, welche den Teilnehmern einen ersten ernsten Einblick in die Welt des Formelsports gewähren. Die Rennen sind etwas für Rennsport-Enthusiasten, da die Technik der Fahrzeuge auf ein Minimum reduziert ist und somit die Fahrer hier die entscheidende Gewalt über Sieg oder Niederlage haben.

Die Formula Gulf 1000-Serie rühmt sich selbst als preiswerteste Single Seater-Rennserie und soll talentierten Fahrern ein Sprungbrett in eine erfolgreiche Motorsportzukunft bieten.


Der von Ralph Firman Racing konstruierte Monoposto trägt die Bezeichnung FG1000, bringt lediglich 400 Kilo auf die Waage und wird von einem Suzuki GSX-R K8-Superbikemotor mit 150 BHP angetrieben. Das Auto ist mit einem sequenziellen Sechsgang-Getriebe ausgestattet, 4-Kolben AP Racing Bremsen, Formel-3-spec-Reifen und enthält außerdem ein EVO 4 Daten-Logging-System.
Die Fahrzeuge sind relativ kostengünstig im Vergleich zu ihren nächsten Verwandten, wie den Fahrzeugen aus der Formel C oder gar Formel 1.

Die Formula Gulf - Masters Saison 2015 umfasst 8 Saisonrennen, beginnend in Donington, Großbritannien am 05.07.2015. Das letzte Rennen der Saison findet in Dubai, VAE, am 27.12.2015 statt. 

Das Teilnehmerfeld wird gefüllt mit Einheitsfahrzeugen der Klasse Formula Gulf 1000 und weist 16 Fahrzeuge  auf.  



Kurz und Knapp:
Startzeit der Rennen: sonntags, 18:00 Uhr Freies Training, anschließend Qualifying und Rennen.
Teilnehmer: 8-16 Fahrer
Rennlänge: Rundenzahl richtet sich je nach Streckenlänge. Gesamtzeit Rennen circa 30 - 45 Minuten.
Gesamtzeit einer Veranstalltung circa 1,5 Stunden. 

Einzelheiten zum Reglement finden Sie links in der Navigation: